Shop  »  Seafood
Ansicht wechseln Ansicht wechseln

Sockeye-Wildlachs

Insider halten Sockeye für die wertvollste Wildlachsart Nordamerikas. Er wird in den Gewässern vor Alaska und British Columbia tatsächlich noch mit der Angel gefangen und dies macht ihn zu einer besonders begehrten Delikatesse. Sockeye, auch „roter Aristokrat“ genannt, verdankt seine typische Färbung seiner Hauptnahrungsquelle: Krebsen und Meerestieren. Zur Haltbarmachung der edlen Wildlachse wird nach einer uralten Methode nichts weiter als Rauch von Hickory-, Ahorn- und Eichenholz sowie Salz verwendet.

Haltbarkeit bei Anlieferung: 10 Tage

Ocean Food Sales

Unser kanadischer Lieferant für Sockeye-Wildlachs setzt durchweg auf nachhaltige Fischereimethoden. Um die wilden Rotlachsbestände zu schonen, setzte Firmengründer und Fischerei-Urgestein John Graham schon von Anfang an auf die schonende Schleppangelfischerei. Das Fanggebiet der besonders lachsölhaltigen Edelfische liegt an den Fjorden und Flussmündungen British Columbias und Alaskas. Zur perfekten Veredelung und Haltbarmachung der Wildlachse vertraut unser Lieferant auf ein altes Räucherverfahren aus Deutschland.

Haltbarkeit bei Anlieferung:  22 Tage

LiveZilla Live Chat Software