Frenched Racks

Definition Teilstück

Frenched Racks sind der Star auf jeder Grillparty. Das Stück vom Rücken mit den einzelnen freigelegten Rippenknochen, das sog. French Rack, eignet sich hervorragend dazu im Ganzen gegrillt zu werden. Fettrand und intramuskuläres Fett sorgen für einen intensiven Fleischgeschmack, daher können die Gewürze ruhig dezent gehalten werden.

Synonyme

„Schweinekrone“ [Deutschland]

Gewicht

Wir bieten Ihnen ca. 1.800g schwere Frenched Racks vom Duroc Schwein an.

Zubereitung

Bei der Zubereitung empfiehlt es sich das das Frenched Rack im Ganzen zu garen. Man kann das Fleisch vorher marinieren oder nur mit Salz und Pfeffer würzen. Das Stück kommt bei indirekter mittlerer Hitze (ca. 150°C) auf den Grill. Lassen Sie das Fleisch bis zu einer Kerntemperatur von ca. 63°C ziehen. Vorzugsweise mit einem Thermometer die Kerntemperatur messen. Nach Erreichen der gewünschten Kerntemperatur das Fleisch ein paar Minuten ruhen lassen, damit sich die Fleischsäfte optimal verteilen können.

Gut zu wissen

Wer keine Schwarzen Knochen mag, kann die herausstehenden Knochen während des Garvorgangs mit Alufolie umwickeln. Die Duroc Frenched Racks sind superzart und ein echter Hingucker auf jedem Grillteller.

Unsere passenden Shopartikel in der Übersicht:

LiveZilla Live Chat Software