Ansicht wechseln Ansicht wechseln

Irisches Salzwiesenlamm

Die Qualität des irischen Lamms zeichnet sich vor allem durch die langen Weideperioden aus – wobei der Geschmack unverwechselbar mit den saftigen und grünen Weiden Irlands verbunden ist. Unser Salzwiesen-Lamm stammt von ausgesuchten Höfen aus der Region von Charlestown und wird jeden Montag frisch in unser Lager geliefert.

Irisches Salzwiesen-Lamm ist einzigartig in Geschmack und Konsistenz. Viele Spitzenköche in Deutschland nutzen das irische Salzwiesen Lamm als Grundlage für ihre erstklassigen Menüs.

Haltbarkeit bei Anlieferung:  14 Tage

Salzwiesenlamm - Herkunft

Unser Gourmetfleisch-Salzwiesen-Lamm stammt von irischen Salwiesen. Die salzigen Gräser der Wiesen, bedingt durch das nördliche Seeklima, sind mit aromatisch würzigen Kräutern der ideale Lebensraum für unsere Salzwiesen-Lämmer.

Salzwiesen für zarten Genuss

Durch die Freilandhaltung auf saftig grünen irischen Wiesen erhält unser Salzwiesen-Lamm seinen aromatisch frischen und unverwechselbaren würzigen Geschmack. Die artgerechte Aufzucht und Haltung mit langen Weideperioden auf den würzigen Salzwiesen Irlands ergeben den unverwechselbaren Geschmack - zart, mager, würzig, frisch - einfach ein Genuss.

Feinmarmoriert - Ein Qualitätsmerkmal

Die natürliche Marmorierung des Salzwiesen-Lammfleisches garantiert größte Zartheit und Geschmackstiefe. Zartes Salzwiesen-Lammfleisch ist ein Hochgenuss in jeder Gourmetküche

Declan Scott

Auf der Farm des Iren Declan Scott sieht man weiße Lämmer, wie sie ihren runden Mutterschafen hinterher trotten. Rund 1.500 Mutterschafe leben mit ihren Lämmern auf den Salzwiesen rings um die Farm der Familie Scott und fressen von morgens bis abends Gras und Kräuter.

Die Tiere von Declan Scott verbringen den Großteil ihres Lebens draußen und genießen die Seeluft. „Das macht unsere Lämmer so robust und das Fleisch geschmacksintensiv.“ Ein weiteres Geheimnis seiner Zucht ist das große Reservoir an Muttertieren und Böcken, sodass er immer die besten miteinander kreuzen kann. „Wir machen hier alles selbst. Von der Tierauswahl über die Zucht, Fütterung und Schlachtung bis zur Fleischbehandlung überlassen wir nichts dem Zufall.“ Nach der Schlachtung lässt Declan Scott das Fleisch drei Wochen abhängen, damit es besonders zart wird.

 
LiveZilla Live Chat Software