Deutschlands bester Shop für Premiumfleisch          Lieferung zum Wunschtermin
« zur Übersicht
«        »
Irish Red Angus Tomahawk-Steak

Irish Red Angus Tomahawk-Steak

82,80 EUR
kg = 69,00 EUR
inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr. 13965
frisch frisch
sofort lieferbar sofort lieferbar

Bestes Tomahawk Steak vom Irish Red Angus

Das Tomahawk ist ein echtes Highlight auf jedem Grillevent. Bei Gourmetfleisch erhalten Sie echtes Tomahawk Steak vom Irish Red Angus am kompletten Rippenknochen.

Was ist ein Tomahawk Steak?

Ein Tomahawk Steak ist eigentlich ein Ribeye Steak, welches aus dem vorderen Rücken geschnitten wird und einen extra langen Knochen hat. Dieser besondere Cut wird auch als Rib Steak Bone In oder Prime Rib Bone In bezeichnet. Seinen Namen erhielt das Tomahawk-Steak übrigens aufgrund seiner Ähnlichkeit zu den berühmten Indianer-Äxten (Tomahawks).

Tomahawk Bone In – So lautet das Gebot der Stunde!

Nach langer Zeit sind unsere saftigen Tomahawk Steaks vom Rind endlich wieder verfügbar. Das extra dick geschnittene Entrecôte wird aus dem hinteren Teil der Hochrippe geschnitten. Dabei belassen wir das Eye of Rib am kompletten Rippenknochen. So bekommt unser Tomahawk-Steak einen einzigartigen Look und auf dem Grill sorgt der Rippenknochen für ein besonders intensives Fleischaroma.

Herkunft unserer Tomahawk Steaks

Unsere frischen Tomahawk Steaks stammen vom Irish Red Angus aus Irland. Das Fleisch vom Irish Red Angus überzeugt durch ein intensives, rustikales Aroma, eine hervorragende Saftigkeit und hohe Qualität.

Gewicht eines Tomahawk Steaks

Der Artikel wird grammgenau gewogen und berechnet. Unsere irischen Tomahawk Steaks wiegen zwischen 1,0 und 1,4 kg.

Zubereitung eines Tomahawk Steaks

Tomahawk Steaks eignen sich aufgrund Ihrer imposanten Größe hervorragend zum Grillen. Dabei wird das Steak zunächst pro Seite 2-3 Minuten scharf angegrillt. Anschließend wird es gewendet und noch einmal 2 Minuten pro Seite gegrillt. Danach wird das Steak in indirekter Hitze auf niedriger Stufe bis zur gewünschten Kerntemperatur gegart. Ist diese erreicht, so legt man das Tomahawk noch einmal kurz über die direkte Hitze und grillt es bei hoher Temperatur an, um eine knusprige Kruste zu erhalten. Bis man das Steak von langem Knochen befreit, in dünne Tranchen schneidet und mit Fleur de Sel würzt, lässt man es zunächst noch eine kurze Zeit ruhen. Fertig ist das perfekte Tomahawk Steak!

Ein genaues Tomahawk Steak Rezept mit Anleitung finden Sie auch in unserem Video:





Irish Ox Tomahawk

Zubereitung


1Das Fleisch aus der Kühlung nehmen, auspacken, trocken tupfen und beidseitig mit SPICEWORLD "Fleur Smoky Buche" bestreuen und leicht einmassieren. Anschließend die Knochenhaut etwas einritzen.

2Das Steak über direkter Hitze von beiden Seiten scharf angrillen und nach 2-3 Minuten wenden.

3Im Anschluss um 90° drehen und nochmals je Seite 2 Minuten grillen.

4Wenn sich eine schöne Röstkruste auf der Oberfläche gebildet hat, das Fleisch in die indirekte Hitzezone legen und bis zur gewünschten Kerntemperatur garen. Zwischendurch noch einmal wenden.

5Bei Erreichen der gewünschten Kerntemperatur beide Seiten erneut über der direkten Hitzezone "aufknuspern" und anschließend etwas ruhen lassen.

6Den Knochen entfernen, das Fleisch quer zur Faser in dünne Tranchen schneiden und mit SPICEWORLD "Steak No. 66" sowie "Fleur Smoky Buche" würzen.

Zutaten


  • Irish Ox Tomahawk 1
  • SPICEWORLD "Fleur Smoky Buche"
  • SPICEWORLD "Steak No. 66"

Kundenbewertungen (4)
Zum Bewerten hier einloggen.
5.0 Sterne Super!!!   von Axel

Gerade eben vom Grill geholt und genossen. Eins der ber besten Fleischstücke die ich jemals gegessen habe. Es zahlt sich doch aus seltener Fleisch zu essen, dafür gutes. Das Flank Steak kann ich auch empfehlen.
5.0 Sterne große Klasse   von Claudia

wir haben das Fleisch mit Butterschmalz bestrichen und von jeder Seite 5 Minuten auf dem Grill gehabt - danach 45 Minuten bei 90 Grad bis zu einer Kerntemperatur von 55 Grad fertig gegart... ein paar Minuten ruhen lassen... wow... war das gut... umwerfend lecker und das Beste Steak dass wir jemals bisher zu Hause gemacht haben... das erste und bestimmt nicht das letzte was wir hier bestellt haben...
5.0 Sterne Weltklasse !!   von Dirk

Zu der vorherigen Rezension mal als kleine Anmerkung … das Fleisch wird tiefgekühlt geliefert. Steht ja oben und wer lesen kann, ist da klar im Vorteil :-) Wenn das Stück im Kern also noch Minustemperaturen hat, können die "lieben Leute von Gourmetfleisch" da sicher nichts für …Wir haben das beeindruckende Stück im Ganzen mit Knochen auf dem Weber Gasgrill zubereitet - nachdem wir es haben auftauen lassen und auch der Kern Zimmertemperatur hatte. Mit Butterschmalz bestrichen, gesalzen und bei voller Temperatur von jeder Seite 4 Min gegrillt. Eine Seite nach 2 min einmal drehen für ein schönes Kreuzmuster. Danach fast 45min bis Medium bei 80-90°C ziehen lassen. Am Tisch in Streifen aufgeschnitten und serviert. Optisch wie geschmacklich ein Genuss! Weltklasse …
5.0 Sterne klasse   von Wolfgang

und dass, unter folgenden Umständen:Fleisch heute Morgen bekommen .... habe den Monster US-Nacken in einzelen Stücke zerteilt und die beiden Tomahawk bei Zimmer-Temperatur auf Seite gelegt .... war etwas irritiert, dass es ziemlich HART war .... also, Faust-Drück-Methode wegen Garheit ging nicht .... um 13:00 von jeder Seite erst mal 3 Minuten angegrillt - Fleischthermometer rein - Deckel zu - wollte es fertig grillen .... dann der Schock ... das Fleischthermomenter sankd bis auf MINUS 1.5 Grad ..... das Stück war INNEN gefroren .....Augen zu und durch .... gegart, bis es 55 Grad Kerntemperatur erreicht hatte ..... es war LECKER, sehr lecker .... und da es , wenn es innen nicht gefroren wäre ((Liebe Leute von Gourmefleisch ... was war da denn los)) wäre es unter optimalen Umständen sicher noch besser gewesen .... daher alle 5 Punkte .... ach so .... vom wegen 840 Gramm .... das "kleine" wog 921 Gramm, das etwas größere über 1 KG !!! :-)

Kunden haben auch die folgenden Produkte gekauft

  • Pulled Beef
  • Red Angus Rumpsteak
  • Dry Aged Galicien Rumpsteak
  • Oro Blanco - Duroc Schinken handgeschnitten
  • Red Angus Steakhüfte