Deutschlands bester Shop für Premiumfleisch          Lieferung zum Wunschtermin
«        »
Bild 1 - Menü des Monats - April1 / 4
Bild 2 - Menü des Monats - April2 / 4
Bild 3 - Menü des Monats - April3 / 4
Bild 4 - Menü des Monats - April4 / 4

Menü des Monats - April
10% RABATT

Unser bisheriger Preis: 117,80 EUR
Jetzt nur noch: 106,02 EUR
inkl. 7% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr. 14701
sofort lieferbar sofort lieferbar
Starten Sie jetzt mit dem Genussabenteuer April!

Das Wetter mag im April unberechenbar sein, doch unser Menü lässt sicher die Sonne an Ihrem Esstisch aufgehen!

Ein leckeres Cocos-Zitronengras-Süppchen ist die perfekte Vorspeise. Unser Simmentaler Entrecôte mit gebackener Kartoffel und Kräuterquark lassen Ihnen bestimmt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Abgerundet wird das Menü von einem unglaublich cremig-fruchtigen Strawberry Brulée Cheesecake.

  • Zum Rezept
    vom Monatsmenü April

    Rezept von grilledbytim


Menü des Monats “April”

Zubereitung Vorspeise


Die aufgetaute Suppe in einen Kochtopf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichen Rühren erwärmen.

Zutaten Vorspeise


  • Cocos-Zitronengras-Süppchen

Zubereitung Hauptspeise



Für 4 Personen
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeit: Mittel

Die Steaks eine Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Es ist wichtig, dass das Steak beim Braten bzw. Grillen Zimmertemperatur hat. Anschließend die Steaks aus der Packung nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Den Grill vorheizen und eine direkte und indirekte Zone einrichten.

Die Ofenkartoffeln je nach Größe circa eine Stunde indirekt im Grill oder im Backrohr bei 180 Grad zubereiten. Um zu testen, ob die Kartoffeln fertig sind mit einer Gabel einstechen, das Innere muss weich sein.

Für den Kräuterquark Schalotte, Knoblauch & Kräuter fein hacken und mit Quark sowie Joghurt vermischen. Nach einigen Minuten durchziehen ist der Kräuterquark servierbereit.

Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, die Steaks pro Seite circa 2 Minuten lang scharf angrillen und anschließend in der indirekten Zone bei circa 100°C noch 2-3 Minuten gar ziehen. Mittels Thermometer die Kerntemperatur überprüfen, bei circa 63°C sind die Steaks Medium Rare und können vom Grill genommen werden. Vor dem Anschneiden noch kurz ruhen lassen.

Die Cocktailtomaten bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit ein wenig Öl anbraten. Sobald die Unterseite leicht aufplatzt mit ein wenig Balsamicoessig ablöschen. Der Zucker im Essig karamellisiert und die Tomaten erhalten eine leicht süße Glasur.

Nun die Steaks tranchieren und mit Fleur de Sel und Pfeffer bestreuen. Gemeinsam mit den Ofenkartoffeln, den Tomaten, dem Kräuterquark und Steakbutter auf vorgewärmten Tellern servieren.

Gutes Gelingen!

Zutaten Hauptspeise


  • Gourmetfleisch.de Simmentaler Entrecôte
  • Salz (wir empfehlen BBQ FLEUR DE SEL NATUR)
  • Pfeffer (wir empfehlen BBQ Pfeffermischung „schwarzes Gold“)
  • Gourmetfleisch.de Steakbutter

Für die Tomaten:


  • Rispentomaten
  • Balsamicoessig

Für den Kräuterquark


  • 1 Becher Quark
  • 1 Becher Joghurt
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie & Schnittlauch)

Zubereitung Dessert


Den Strawberry Brulee Cheesecake über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen.

Zutaten Dessert


  • Strawberry Brulee Cheesecake
Kundenbewertungen (0)
Zum Bewerten hier einloggen.

Kunden haben auch die folgenden Produkte gekauft

  • Lammkeule
  • BBQ Passion Steakteller 2er Set