Deutschlands bester Shop für Premiumfleisch          Lieferung zum Wunschtermin

Anthony zaubert Gaumenschmaus-Menü

Am Montag veranstaltete Gourmetfleisch.de in Anthonys Kochschule & Restaurant die erste von insgesamt 4 Steakquerverkostungen in diesem Jahr. Eingebettet in ein 4 Sterne Deluxe-Menü kamen die Teilnehmer in den Genuss der edelsten Fleischsorten der Welt. Der charmante Kursleiter Anthony Sarpong, der schon in der Michelin-Sterne Küche des Bellevue Restaurant in Köln als Chef de Partie arbeitete, sorgte für ein Geschmackserlebnis der Superklasse! Schon Gang 1, Sous vide gegarte Duroc Nackensteaks mit geräuchertem Paprika Risotto wurde zu einem Highlight. Der letzte Gang, Original Japanische Wagyu Stripes im Dashi-Sud mit Enoki und Glasnudeln rundete den Abend perfekt ab. Schon jetzt freuen wir uns auf die nächsten Steak-Seminare in der Top Location Meerbuschs. Die Termine werden wir schon bald auf unserer Homepage bekannt geben.


Veröffentlicht am 19.08.2016


Anthony und Gourmetfleisch verleihen Gästen Ihr Steak-Diplom

Einen unvergesslichen Abend in entspanntem Ambiente mit diversen Gaumenfreuden erlebten gestern wieder (20.10.2016) alle Teilnehmer der 2. Steakquerverkostung in Anthonys Kochschule in Meerbusch. Nach 4 Stunden „harter“ Küchenarbeit, in denen Anthony jede Menge spannende Tipps & Tricks zur Zubereitung + Rezeptideen lieferte und in denen viel gelacht wurde, verließen alle mit einem breiten Lächeln auf den Lippen und bewaffnet mit dem Gourmetfleisch-Goodybag glücklich das schöne Lokal und versprachen gelichzeitig: Wir kommen wieder!

Das summa cum laude vergeben wir als erstes dem Koch-Entertainer Anthony selbst, der mit seinem 4-Gänge Überraschungsmenü mal wieder allen Gästen ein wahren Gaumen- und Augenschmaus zauberte. Seine einzigartigen Kreationen rund um das Hauptthema des Abends, internationale Premium-Steaks, begeisterten Alle.

Nach dem kleinen Gruß aus der Küche (Karotten-Ingwer Süppchen mit griechischem Joghurt und Paprikapulver) und der Geschmacksexplosion durch den Biss auf ein Szechuan Pfefferkorn starteten wir mit der Vorbereitung der ersten Gangs, US Rumpsteak mit Kürbis-Kartoffel Püree mit Möhre. Zum Rumpsteak dazu gab es später noch die selbstgemachte BBQ-Sauce a la Anthony. Fazit: Ein Gedicht und ein sehr vielversprechender Start in den Steakabend. Das amerikanische Rumpsteak zerging (sous vide zubereitet) auf der Zunge.

Als Zweites gab es unseren schön marmorierten iberischen Duroc Nacken mit Mandeln und Thymian mit Quinoa (Perureis) und einer schmackhaften Tamarindenjus. Ein tolles Geschmackserlebnis für alle Gäste.

Beim dritten Gang führte Anthony verschiedene Zubereitungsmethoden für unser Irish Black Angus Entrecote vor: Plancha-Grillplatte, Sous Vide, Backofen und dann gab es das Tasting. Passionierte Griller bevorzugten aufgrund der Kruste und Röstaromen die Backofen-Variante, andere schätzten vor allem die Zartheit durch die Sous Vide Methode oder den perfekten Gargrad durch die Zubereitung auf der Plancha-Grillplatte. Am Tisch wurden die Stripes vom Entrecote dann serviert mit einem Herztrompeten-Risotto, das zuvor in der für alle Gäste spannenden „17 Minuten-Methode“ zubereitet wurde.

Nach dem Motto „Das Besondere kommt zum Schluss“ kredenzte Anthony als letzten Fleischgang des Abends wieder Original Japan Wagyu Stripes im Dashi-Sud mit Enoki und Glasnudeln. Für alle eine nie zuvor erfahrene Geschmacksexplosion.

Nach dem Absacker (Espresso) gab es den süßen Abschluss: Schoko-Brownie mit weißem Schokoladen-Sorbet.

Ein großes Dankeschön an Anthony und seine Crew und natürlich an alle Abendgäste.
Wir hoffen es hat euch gefallen, Ihr beglückt uns wieder mit eurem Besuch und Ihr empfehlt uns weiter.

Das Gourmetfleisch-Team

Veröffentlicht am 20.10.2016